Zucchinipuffer


Zutaten:
(für zwei Personen)

  • 1 Ei
  • 50 g Mehl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 750 g Zucchini

Nährwert pro Portion:
200 kcal (Backofen-Variante)

   

 

Zubereitung:

Die Zucchinis grob raspeln.
Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und dazugeben.
Die Knoblauchzehe darunter pressen.
Ein Ei dazugeben und kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Das Mehl darunter geben, bis ein fester Teig entstanden ist.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech jeweils 2 EL des Teiges geben und bei 180 Grad im Backofen ca. 30 Minuten backen.
Besser (aber auch fettiger) schmecken sie natürlich aus der Pfanne mit Butter angebraten.